Silvester zu Hause mit Kindern verbringen – unsere Tipps & Ideen

Silvester zuhause mit Kindern verbringen

Das neue Jahr mit einer großen Party zu begrüßen, fällt dieses Jahr in Hamburg aus – Danke, Corona! Trotzdem kann man Silvester genießen – z. B. zu Hause ganz im Kreise der Familie. Wer Kinder hat, steht allerdings vor einem Problem: Wie halte ich meinen Nachwuchs an Silvester bei Stange?

Immerhin kann es recht schwer sein, die Zeit zwischen Abendbrot und Mitternacht zu füllen. Hier findest du die 8 besten Tipps und Ideen, wie ein Silvester zu Hause zum Knaller wird!

Mit der richtigen Silvester-Deko durch den Abend

Die Zeit vergeht am schnellsten, wenn wir Spaß haben. Gerade Kinder können sich mit viel Eifer und Freude in Bastelaktivitäten vertiefen. Warum also nicht die Wohnung oder das Haus mit selbst gemachter Deko schmücken? Hier sind ein paar Ideen:

  • Luftballons können mit Filzstiften fantasievoll bemalt und aufgehängt werden
  • Konfetti muss nicht gekauft werden! Mit dem Locher aus dem Homeoffice wird das Flitterwerk flugs ausgestanzt!
  • Knallbonbons und Girlanden herstellen

Welche Hochzeit nach wie vielen Jahren?

Sehr witzig ist es, Hüte aus Pappe zu basteln. Eine Schere, Buntstifte, Klebstoff und Gummibänder hat jeder zu Hause – mehr als das braucht es nicht! Am Ende setzt sich die ganze Familie vor der Kamera in Szene. Eine tolle Erinnerung!

Muckeliges Silvester-Feuer im Garten

Besonders heimelig wird es im Garten, wenn die Feuertonne oder der Grill rausgeholt wird. Für Kinder gibt es nichts Besseres, als Stockbrot, Würstchen oder auch Marshmallows an offener Flamme zu rösten.

Im Vorfeld können die Kids auch mit einbezogen werden z. B., indem man ihnen erlaubt, das Holz aufzuschichten. Sich warm angezogen, um eine Feuerstelle zu scharen, ist eine gute Möglichkeit, die Zeit schneller vergehen zu lassen.

Kinder- und Tischfeuerwerk

Sein wir ehrlich: Welches Kind knallt nicht gerne? Das Silvesterfeuerwerk gehört auch für die kleinsten einfach dazu! Wenn schon vorzeitig die Äuglein zufallen, kann das zu Enttäuschungen führen. Warum nicht einfach ein kleines „Kinderfeuerwerk“ gestalten wenn die Müdigkeit noch nicht so groß ist?

Tipp: Auch wenn viele Feuerwerkskörper dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie vom Verkauf ausgeschlossen sind, gibt es dennoch ganzjähriges Feuerwerk zu kaufen. Dazu zählen Wunderkerzen, Knatter-Bälle, kleine Heuler und eben auch viel Tischfeuerwerk.

Best of the year: Familienbilder

Silvester ist auch Zeit, zurückzublicken. Heutzutage ist es glücklicherweise sehr einfach, die archivierten Bilder aus der Cloud oder dem USB-Stick auf den Fernseher zu bringen. Gerne erinnern die Kids sich zurück an vergangene Geburtstage und Urlaube.

Leckeres Silvestermenü zaubern

Das Essen zu Silvester ist für die meisten Kinder sehr wichtig. Doch anstatt einfach das Fondue rauszukramen, wählen schlaue Eltern Gerichte aus, wo ihre Kids mit kochen können. Pizza mag jeder Zwerg: Gemeinsam wird der Teig geknetet, der Belag hergerichtet und flink auf der Pizza verteilt. Raclette gehört aus diesem Grund an Silvester ebenfalls zur Tradition vieler Familien. Zumal hier auch kein Fett spritzen kann und jeder am Tisch mit der Gestaltung seiner kleinen Pfanne beschäftigt ist.

Raclette für unsere Silvesterfeier

Als Dessert ist ein Schokofondue eine tolle Sache und gerade für Kids ein super Zeitvertreib. Wer zu Weihnachten noch nicht genug Kekse gebacken hat, macht einfach mit „Neujahrskeksen“ weiter. So kann Mitternacht kommen!

Tipp: Wer noch einkaufen muss, sollte sich spätestens am Silvestertag sputen. Die meisten Geschäfte und Läden haben hier bis um 14 Uhr geöffnet. Für absolute Shopping-Spätzünder: Etwas länger haben die Geschäfte in Wandelhalle geöffnet.

Countdown mal anders gestalten

Wer Kinder hat, weiß, wie schnell diese gelangweilt sein können. Die Zeit vom Abendbrot bis Mitternacht kann ihnen wie eine kleine Ewigkeit vorkommen. Kleine Spiele können das Warten unterbrechen.

Wie wäre es z. B. damit, Luftballons mit Süßigkeiten zu füllen und dann jede Stunde einen zum Platzen zu bringen? Damit gehört „Papa, wie lange noch bis Silvester?!“ Der Vergangenheit an. Garantiert! Klassische Spiele wie UNO, Mensch ärgere Dich nicht oder Catan Junior im Schrank zu haben, lohnt sich an Abenden wie Diesen natürlich auch immer!

Wunschrakete muss einfach sein!

Eine alte und wunderschöne Silvestertradition ist die der „Wunschrakete“. Jedes Kind beklebt dabei eine Feuerwerksrakete mit Papier und bemalt sie fantasievoll. Auf kleine Zettel werden anschließend die sehnlichsten Wünsche für das neue Jahr geschrieben und an der Rakete befestigt. Ein toller Nebeneffekt: Die Kleinen werden motiviert durchzuhalten, um ihre Rakete in den Himmel steigen zu sehen.

Silvester Hamburg: Die besten Partys und Locations

Natürlich muss bei minderjährigen Kindern Mama oder Papa bei der Zündung helfen. Trotzdem ist es ein tolles Gefühl zu sehen, wie das eigene „Kunstwerk“ in den Himmel zischt.

Spiele als Zeitvertreib bis Mitternacht

Wie wäre es, abseits von den klassischen Gesellschaftsspielen, die Geschicklichkeit etwas auf die Probe zu stellen? Dazu haben wir hier 5 schöne Spielideen für Kinder zu Silvester zusammengefasst:

  • Reise nach Jerusalem: Das Spiel ist ein Oldie But a Goldie, wie man so schön sagt und besonders in größer Runde geeignet. Es werden Stühle im Kreis aufgestellt – exakt einen weniger als Teilnehmer vorhanden sind. Während die Musik spielt, lassen, wandern die Kinder um die Stühle. Wenn die Musik stoppt, müssen sich alle auf einen freien Stuhl setzen. Das Kind, dass kein Stuhl ergattern konnte, scheidet aus. Daraufhin wird wieder ein Stuhl entfernt und die Musik startet erneut. Das Spiel geht so lange, bis nur noch ein Kind mit Stuhl übrig ist.
  • Ja oder Nein: Dieses Spiel ist so einfach zu verstehen und doch so schwer zu meistern. Am besten gibt es einen Moderator – der stellt Fragen querbeet (am besten in einem Zeitfenster von bspw.: 90 Sekunden. Das Kind antwortet, darf jedoch niemals die Worte ja oder nein verwenden. Das Kind mit den wenigsten Fehler gewinnt.
  • Orangenrollen: Zugegeben, die Spielidee ist etwas stupide, aber Spaß und Lacher sind dabei garantiert. Man legt eine Orange auf den Boden – vorab steckt man eine bestimmte Strecke ab. Dann gilt es die Orange ins Ziel zurollen – allerdings nur mit der Nase. Das Kind mit der besten Rundenzeit gewinnt.
  • Ich packe meinen Koffer: Das schöne an diesem Spiel ist, man braucht keinerlei Utensilien dazu – ein gutes Erinnerungsvermögen ist allerseits für die Teilnehmer von Vorteil. Alle Kinder setzen sich in eine Kreis zusammen. Das erst Kind fängt mit den Worten: „Ich packe meinen Koffer und nehme mit: eine Zahnbürste“. Das nächste Kind muss die davor genannten Gepäckstücke in der richtigen Reihenfolge nennen und ein Gepäckstück hinzufügen. Also sagt nun das zweite Kind. Ich packe meinen Koffer und nehme mit: eine Zahnbürste und ein Shampoo“. Nun ist das nächste Kind an der Reihe. Und so geht das immer weiter, bis ein Kind durcheinander kommt oder sich verspricht. Ein wirklich unterhaltsames Gedächtnisspiel für alle!
  • Lumpenparade: In manchen Familien ist dieses Spiel ein wahrer Klassiker zu Silvester. Hier muss man im Vorwege alte Kleidungsstücke ausmisten und in einen Sack packen. Am besten jene Stücke, die aufgrund ihrer Erscheinung auch einen gewissen Entertainment-Faktor für die Kleinen bieten. Dann wird reihum gewürfelt. Wer eine 6 würfelt, muss (blind!) Sack greifen und gezogene Kleidungsstück anziehen. Nun ist das nächste Kind mit Würfeln an der Reihe. Das Ganze geht so lange bis der Sack leer ist. Ein garantierter Spaß für die ganze Familie.

Videospiele zu Silvester – diese Titel dürfen nicht fehlen!

Falls sich die eigenen Kinder schwer für die alten Analog-Klassiker zu Silvester begeistern können, lässt sich das Ganze digitaler gestalten. Auch interaktiv und voller Bewegung – beispielsweise wie mit einer Nintendo Wii oder Playstation Spielekonsole, die inzwischen nahezu in jedem deutschen Haushalt angekommen sind.

Spielabend zu Silvester

Mit den Jahren haben sich einige Spiele herauskristallisiert, die zu Silvester keinesfalls fehlen dürfen. Hier unsere Top 10 Wii Spiele für die Neujahrsparty:

  • Wii Sports Club
  • Mario Kart
  • Mario Party
  • Guitar Hero
  • Wii Party U
  • Super Smash Bros
  • We Sing / Sing Party
  • Hasbro Familienspieleabend
  • Big Brain Academy

Das Tolle am Spieleabend mit der Wii ist, dass sich nahezu jeder dafür begeistern kann – ob nun Kinder oder Erwachsene. Für Zusätzliche Motivation lässt sich natürlich auch ein Preis ausloben oder ein Turnier gestalten.

Weitere Tipps und Ideen gefällig? Beispielsweise für die richtige Silvester Musik oder den Umgang mit Feuerwerkskörpern? Dann werf doch mal einen Blick in unseren weiteren Artikel rund um den Start ins neue Jahr.