Bauchladen zum Junggesellenabschied: Tipps und Ideen zum befüllen

Der Bauchladen ist ein altbekannte Tradition vieler Junggesellenabschiede, besonders bei den Feiern für Junggesellinnen. Er dient dazu, kleine Scherzartikel zu verkaufen und für Unterhaltung zu sorgen.

Doch welche Artikel sollten unbedingt in einem Bauchladen sein, damit die Stimmung richtig aufkommt? Hier sind einige Ideen, die als Inspiration dienen können.

Folgende Dinge gehören in jeden Bauchladen

  • Schnaps (natürlich in Form von „Kurzen“)
  • Piccolo Sektflaschen
  • Kondome, Seifenblasen, Feuerzeuge, Kaugummis
  • Luftballons, Tampons, Schokoriegel und Bonbons
  • Knicklichter, Taschentücher und Wunderkerzen
  • billige Tangas/Strings, günstige Partybrillen und Gleitgel
  • Überraschungseier, kleine Haribo-Tüten und Parfümproben.
  • Witzige Spielzeuge oder Gadgets wie Quietscheentchen, Mini-Slacklines oder Jojos

Weiteres Füllmaterial für den JGA-Bauchladen

Um den Umsatz zu steigern, können Anreize besonders effektiv sein – hier bieten sich Gutscheine als hervorragende Option an. Wie wäre es zum Beispiel mit Vouchers für eine herzliche Umarmung oder einen Kuss auf die Wange? Die Wahl liegt ganz bei dir.

Falls noch Platz im Bauchladen vorhanden ist, könnten auch größere Artikel wie Energy-Drinks oder Erotikmagazine untergebracht werden. Diese zusätzlichen Artikel können das Angebot diversifizieren und das Interesse der Kunden weiter steigern.

  • Energy-Drinks oder Koffein-Shots
  • Erotikmagazine wie Playboy oder Coupe
  • Gutscheine für Umarmung / Kuss
  • Selber gebackener Kuchen
  • Schnaps, noch mehr Schnaps
  • Lustige Accessoires wie aufblasbare Kronen, falsche Bärte oder verrückte Hüte
  • Spaßige Tattoos oder temporäre Aufkleber
  • Miniaturspiele wie Mini-Billard oder Mini-Dartboards
  • Abgedrehte Socken oder Strümpfe mit witzigen Motiven
  • Notfall-Kits mit kleinen Snacks, Energy-Drinks und einer Augenmaske für den „Morgen danach“
  • Personalisierte Buttons oder Anstecknadeln mit lustigen Sprüchen
  • Kleine Portionen von Popcorn oder anderen Snacks
  • Scherzartikel wie Juckpulver, Fake-Schlangen oder Stinkbomben (natürlich nur für harmlosen Spaß!)

Bauchladen bereits fertig-befüllt kaufen

Befüllte Bauchladen-Sets zum Junggesellenabschied sind ebenfalls auf dem Markt erhältlich. Diese enthalten oft eine Auswahl an lustigen Artikeln und können eine praktische Option sein, um Zeit und Aufwand bei der Zusammenstellung eines eigenen Bauchladens zu sparen.

Meist bestehen diese Sets meist aus 40 – 60 Teilen – da ist auch noch Platz, um eigene Kleinigkeiten beizulegen. Diese Komplettsets lassen sich bei Amazon (hier ein Beispiel) bestellen und sind besonders nützlich wenn es schnell gehen muss.

Noch ein paar Tipps zum Abschluss

Es sollten keine apothekenpflichtigen Medikamente wie beispielsweise Aspirin oder Paracetamol verkauft werden – das wäre strafbar! 1-Euro-Läden (Tedi, MäcGeiz und Co.) eignen sich zum Einkauf der Artikel des Bauchladens zum Junggesellenabschied ideal.

Egal, ob du dich für einen eigens zusammengestellten Bauchladen oder ein vorgefertigtes Set entscheidest – der Spaß ist garantiert. Nutze deine Kreativität voll aus und mach den Junggesellenabschied zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Das könnte Dich auch interessieren

➤ Hier 60 Junggesellenabschied Spiele – von lustig bis peinlich! ➤ Limousine mieten in Hamburg – stilecht zur JGA Party.

Mit Liebe gemacht in Hamburg-Barmbek.

Lass uns Freude bleiben!