Einfach eine unbeschwerte Zeit in der Hansestadt erleben

Hamburg gilt als das Tor zur Welt und bietet für alle Besucher individuelle Unterhaltung. Die Hansestadt vereint Tradition mit moderner Lebensweise. Beispielsweise sind die alten Speicherhallen Zeugen vergangener Zeiten. Die Altstadt mit ihren…
Gezeiten - Wichtiges zu Ebbe und Flut

5 Geheimtipps für einen Besuch in Hamburg

Neben Berlin und München ist Hamburg einer der größten Besuchermagneten Deutschlands. Viele bekannte Sehenswürdigkeiten und Events sind fester Bestandteil bei der Reiseplanung der Massen. Doch wenn Du dich nicht an so einer touristischen…
Heiraten im historischen Hamburger Rathaus

Heiraten im historischen Hamburger Rathaus

Das historische Hamburger Rathaus, Sitz der Bürgerschaft und des Senats, erfreut sich seit 2002 großer Beliebtheit bei den heiratswilligen Hamburgern. Während so manch ein Junggeselle draußen auf den Rathausmarkt fegen muss, geben sich…

Deern – Bedeutung, Herkunft und Definition des Wortes

Eine echte Hamburger Deern - im Althochdeutschen war Deern bzw. Dirn eine allgemeine Bezeichnung für Mädchen. Heute macht man damit viel eher deutlich, dass man gebürtig aus Hamburg stammt. Auch im plattdeutschen Sprachgebrauch ist das…
Moinsen - Bedeutung, Herkunft und Definition

Moinsen – Bedeutung, Herkunft und Definition der Anrede

In Hamburg dient „Moinsen“ als Begrüßung und Anrede - basierend auf dem bekannten „Moin“. Ob nun früh am Morgen oder spät in der Nacht. Wie das Ursprungswort, kann es zu jeder Tageszeit verwendet wenden. Die Entstehung und Herkunft…
Digga Bedeutung und Definition des Wortes

Digga – Bedeutung, Herkunft und Definition des Wortes

Wer aus Norddeutschland kommt kennt den Begriff „Digga“. Inzwischen sollte diese Anredeform allerdings auch bundesweit bekannt sein. Nicht zuletzt durch Musik und Film ist der Begriff auch in den entwinkelsten Ortschaften Deutschlands angekommen.…