Große Hafenrundfahrt: Den Hamburger Hafen hautnah erleben

Große Hafenrundfahrt: Den Hamburger Hafen mit Barkasse und Passagierschiff erleben

Eine Hafenrundfahrt ist eine perfekte Aktivität für alle, die zum ersten Mal in der Stadt sind und ein unvergessliches Erlebnis haben möchten. Mit einer Barkasse oder einem Fahrgastschiff können Sie bis zu 2 Stunden lang durch den Hafen und die Speicherstadt schippern (je nach Gezeiten).

Sie werden die großen Pötte hautnah erleben und einen Einblick in das Treiben an den Container-Terminals bekommen. Die Speicherstadt ist Teil des Hamburger Weltkulturerbes und beherbergt den größten zusammenhängenden Lagerhauskomplex der Welt – eine wirklich beeindruckende Kulisse.

Es gibt 3 Arten von Hafenrundfahrten in Hamburg:

  • Barkassenfahrt: Hamburger Hafen & Speicherstadt
  • Klassische Hafenrundfahrt
  • Kostenlose Hafenrundfahrt mit der Linie 62

Die bekanntesten Anbieter:

  • Rainer Abicht Elbreederei, Barkassen-Meyer, Kapitän Prüsse, Barkassenbetrieb Bülow

Hafenrundfahrt mit der Barkasse

Die Barkasse ist besonders geeignet für Fahrten durch die engen Kanäle der Speicherstadt, da sie aufgrund ihrer Flachheit auch bei hohem Wasserstand fahren kann. Die großen Schiffe hingegen können nur die Sehenswürdigkeiten im Hafen anfahren.

Barkassen an den Landungsbrücken

Barkassenfahrten sind nur etwa 6 Stunden am Tag möglich, da der Wasserpegel täglich variieren kann und sich die Abfahrtszeiten dementsprechend ändern. Die Fahrt mit der Barkasse dauert zwischen 90 und 120 Minuten und startet und endet an der berühmten Überseebrücke. Es ist auch möglich, während der Fahrt auszusteigen und direkt an der Elbphilharmonie zu besichtigen.

  • Anlegestelle ist die Überseebrücke. Die Fahrten dauern zwischen 60 – 90 Minuten. Tickets lassen sich online buchen oder unkompliziert Vorort erwerben. Die Preise variieren zwischen etwa 18 und 22 € pro Person.

Klassische Hafenrundfahrt

Die Klassische Hafenrundfahrt mit dem großen Passagierschiffen ist die Sightseeing-Tour auf dem Wasser. Wer das erste mal in Hamburg zu Besuch ist, der sieht hier alle Top Sehenswürdigkeiten auf einen Schlag.

Die klassische Hafenrundfahrt gibt es in zwei Varianten – die kleine und die große Hafenrundfahrt. Auf der kleinen Tour fahrt ihr eine Stunde durch den Hamburger Hafen. Zu den Attraktionen gehören HafenCity, Landungsbrücken, Elbphilharmonie und Speicherstadt. Wer sich für die Hafenrundfahrt XXL entscheidet, kann sich auf 2 Stunden auf dem Wasser freuen und lernt außerdem den Hamburger Fischmarkt und den alten Elbtunnel kennen.

Mit der Fähre 62 auf kleine Hafenrundfahrt

Wer eine Hafenrundfahrt mit Kindern machen will, dem empfehlen wir die kurze Schiffstour mit einer Stunde Fahrtzeit. Hier sehen die Kids alle Attraktionen im Hafen, die großen Containerschiffe und riesigen Kräne. Eltern und Großeltern kommen bei typischen Seemannsgarn und Hamburger Schnack des Kapitäns voll auf ihre Kosten. Für Groß und Klein gibt der kleine Kiosk an Bord alles her, was das Herz begehrt.

  • Die klassischen Schiffstouren fahren stündlich an den Landungsbrücken bei St. Pauli ab. Die Schiffe fahren täglich zwischen 10.30 und 15 Uhr. Tickets lassen sich online buchen oder unkompliziert Vorort erwerben. Der Preis (Standard-Fahrt) beträgt circa 20 Euro pro Person – Kinder fahren meist für die Hälfte. Die XXL-Rundfahrt kostet ungefähr 35 Euro.

Kostenlose Hafenrundfahrt mit der HVV Fähre

Hamburg hat eine tolle Alternative für Hafenrundfahrten, die für kleinere Budgets geeignet ist: die Fähren des HVV (Hamburger Verkehrsverbund). Diese gehören zum öffentlichen Nahverkehr in der Stadt und fahren an verschiedenen Stationen wie den Landungsbrücken, dem Fischmarkt, den Docklands, der Elphi und Finkenwerder ab.

Eine besonders beliebte Route für Sightseeing-Touren ist die Linie 62 der HADAG Fähre, die entlang vieler Sehenswürdigkeiten wie dem Fischmarkt, dem Cruise Center Altona und dem Dockland fährt. Die Tour endet schließlich in Finkenwerder. Obwohl die Fahrt mit der Fähre nicht den gleichen Komfort wie professionelle Hafenrundfahrten bietet, kann sie als günstige Alternative durchaus mithalten. Ein gültiges ÖPNV-Ticket ist erforderlich, um an der Tour teilzunehmen.

Wann ist die beste Zeit für eine Hafenrundfahrt?

Boots- und Schiffstouren sind eine beliebte Attraktion in Hamburg, die bei jedem Wetter genossen werden können. Bei schönem Wetter im Frühling oder Sommer sind sie besonders empfehlenswert, aber auch bei Regen bieten sie die Möglichkeit, das maritime Flair rund um den Hamburger Hafen zu genießen. Beliebt sind auch die Lichterfahrten abends durch den beleuchteten Hafen und die Speicherstadt.

Gezeiten - Wichtiges zu Ebbe und Flut

Lichterfahren durch den Hafen

Die Lichterfahrt am Abend ist eine weitere tolle Möglichkeit, um Hamburg von einer neuen Perspektive zu entdecken, wenn Sie schon viel von der Stadt gesehen haben oder vielleicht sogar schon einmal hier waren. Auf dieser Tour können Sie Sightseeing und ein besonderes Erlebnis in einzigartiger Atmosphäre kombinieren. Sie werden auf dem Schiff auch bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Elphi, die Landungsbrücken und die HafenCity sehen. Mit etwas Glück werden Sie auch die beleuchtete Speicherstadt besuchen können, je nachdem, wie es mit den Gezeiten aussieht.

  • Die Lichterfahrten finden immer zum Sonnenuntergang statt und die Abfahrtszeiten variieren zwischen 18 und 22.30 Uhr. Der Start- und Endpunkt der Tour sind in der Regel immer die Sankt Pauli Landungsbrücken. Der Preis pro Person liegt bei circa 25 Euro.

Alternativ: Alsterrundfahrt

Wem der Hamburger Hafen etwas zu groß und turbulent ist, wird sich vielleicht bei einer Alsterrundfahrt wohler fühlen. Die Alster ist ein wahres Juwel der Stadt und bei einer Bootstour lässt sich ihre Schönheit in vollen Zügen genießen.

Vorbei an malerischen Villen, grünen Uferbereichen und Sehenswürdigkeiten wie dem Alsterpavillon und dem Jungfernstieg. Eine Alsterrundfahrt ist ein entspannter und lustiger Ausflug für die ganze Familie oder für einen romantischen Nachmittag zu zweit.

Die frische Brise, die sanfte Bewegung des Bootes und der Ausblick auf die Stadt werden dich begeistern und dir garantiert ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Verpasse also nicht die Gelegenheit, die Alster auf diese besondere Art und Weise zu erleben. Buche jetzt deine Alsterrundfahrt und bereite dich auf ein unvergessliches Erlebnis vor!

Weitere wundervolle Sehenswürdigkeiten, Wahrzeichen und Freizeit-Ideen warten auf unserer Themenseite Sehenswürdigkeiten Hamburg. Einfach mal reinschauen und inspirieren lassen!