Frittenwerk Pommesmanufaktur – im siebten Frittenhimmel

Wo es die besten Pommes in Hamburg gibt? Keine Ahnung, aber das Frittenwerk nahe Jungfernstieg wird in dieser Disziplin ganz vorne mitspielen. Die beliebte Pommesmanufaktur ist nun endlich auch in der Hansestadt vertreten.

Pommes aus frischen Kartoffeln, leckere Dips, frisch geschnittenes Grünzeug als Garnitur. Im Frittenwerk Hamburg darf man sich auf ein frisches und abwechslungsreiches Fast-Food-Vergnügen zu fairen Preisen freuen. Das Ganze ist verpackt in einer zeitgemäßen Atmosphäre. Gewissermaßen ein Industrieller-Look mit Dschungel-Elementen. So lässt es sich am Besten beschreiben. Mit rund 500 qm auf 2 Ebenen ist es wohl einer der größten Pommesbuden Deutschlands.

Gerichte in der Frittenmanufaktur

Wie wäre es mit einer großen Portion Hausfritten mit Pulled Pork nach amerikanischer Art, roten Zwiebeln, hausgemachtem Krautsalat und leckerer BBQ Sauce? Oder lieber ganz klassisch – Fritten mit Currywurst, zusammen mit Mozzarella Cheese Curds. So sehen die leckeren Gerichte im Frittenwerk aus:

Currywurst-Pommes und Mozzarella Cheese Curds im Frittenwerk Fast-Food-Spezialität Poutine mit Pulled Pork

Adresse & Öffnungszeiten des Frittenwerk

Die Speisekarte ist online abrufbar. Die Preise für die Poutines, so heißt die populäre Fast-Food-Spezialität aus Kanada übrigens, befinden zwischen 4,90 Euro und 6,90 Euro. Viele weitere schöne Restaurants nahe des Hamburger Hafens befinden sich in unserer Kategorie Essen und Trinken in Hamburg. Gleich neben dem Frittenwerk befindet sich eine Jim Block Filiale, falls man doch noch Heißhunger auf Burger hat. Wir wünschen guten Appetit!

  • Adresse:Bergstraße 17, 20095 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Mo – Fr: 11:30–20:30 | Sa – So: 11:00–21:00 Uhr
  • Besondere Eigenschaften: Zwanglos · Kinder­freundlich
  • Hier direkt zur Speisekarte