Eidelstedt: Peterwagen schleudert im Einsatz in Gegenverkehr

Ein Peterwagen der Hamburger Polizei ist am Donnerstag-Morgen (05. Mai 2022) auf der Kieler Straße im Einsatz verunglückt – beide Polizisten wurden verletzt.

Die Beamten befanden sich auf Einsatzfahrt zum Tatort in Lurup, an dem ein Raub gemeldet worden war. Aus bislang noch ungeklärten Gründen krachte der Streifenwagen zuerst in ein parkenden PKW. Danach verlor der Fahrer wohl vollständig die Kontrolle über den Wagen und schleuderte in den Gegenverkehr. Dort prallte der Streifenwagen mit einem Mercedes-Geländewagen zusammen. Das Ganze ereignete sich im Bereich des Eidelstedter Platzes. Der Fahrer des Fahrzeugs bleib unverletzt und die Kieler Straße wurde gesperrt.

➤ Hier weitere Nachrichten aus Hamburg und Umgebung.