BoBoQ bringt kunterbunten Bubble Tea nach Hamburg

BoBoQ bringt Bubble-Tea nach Hamburg. Das kunterbunte Tee-Getränk mit den kleinen Perlen ist momentan in aller Munde. In Berlin erlebte das Getränk seinen ersten Durchbruch in Deutschland – nun soll dies auch in Hamburg mit der neuen BoBoQ Bubble Tea Filiale in der Gänsemarkt Passage gelingen.

Bubble Tea, über Deutschlands Grenzen hinaus auch bekannt unter dem Namen „Pearl Milk Tea“, ist im Ursprung ein taiwanisches Getränk. Optisch sieht es fast aus wie ein Milchshake. Das Ganze auf Basis von gesüßtem grünem oder schwarzem Tee mit Milch und Fruchtsirup versetzt. Mittlerweile gibt es das Getränk in zahlreichen Geschmacksrichtungen.

Popping Bobas: Perlen machen Bubble Tea besonders

Der wirkliche Clou des Getränks sind die kleinen farbigen Kügelchen (Popping Bobas aus Tapioka) mit einer flüssigen Füllung, die man im Mund zum zerplatzen bringt. Meist wird Bubble Tea mit Eiswürfeln serviert – inzwischen gibt aber wohl auch warme Varianten und sogar Bubble Coffee.

Das ist Bubble Tea und nun hat der Hype um das Getränk auch Hamburg erreicht – mit der nagelneuen BoBoQ Bubble Tea Filiale in der Gänsemarkt Passage.

Hier lässt sich Bubble Tea schlürfen

Hinweis: Nach unseren Informationen gibt es dieses Filiale nicht mehr. Generell haben viele der einstigen Tee-Läden wieder ihre Pforten geschlossen. Ob und wann es wieder BoBoQ Läden in der Hansestadt geben wird, können wir zum heutigen Zeitpunkt nicht berichten.

Bubble Tea lässt sich in Hamburg dennoch genießen – beispielsweise bei JusTea am Gänsemarkt oder in der Mohlenhofstraße. Eine weitere schöne Möglichkeit in Hamburg Bubble Tea zu genießen ist Tokas Bubble Tea in Altona. Wir wünschen viel Vergnügen.

BoBoQ Bubble Tea in Hamburg

  • Adresse: Gänsemarkt 50, 20354 Hamburg
  • Facebook: BoBoQ Germany
  • Filiale geschlossen
  • Karte via Google Maps: