Wildpark Uhlenkolk in Mölln – heimische Tierarten entdecken

Im Wildpark Uhlenkolk am östlichen Rand von Mölln lassen sich Rehe, Wildschweine, Waschbären und viele weitere Tierarten aus unmittelbarer Nähe bestaunen. Bei Familien ist der Wildpark inklusive kleinem Streichelzoo äußerst beliebt – besonders weil er absolut kostenfrei ist.

Mitten im Naturpark Lauenburgische Seen liegt der Wildpark Uhlenkolk. Hier lassen sich heimische Tierarten ganz nah beobachten. Ob nun Ziegen, Uhus, Moorfrösche, Hasen oder Damwild. Auch Fledermaus-Fans kommen hier keinesfalls zu kurz. Von 15 heimischen Fledermausarten in Schleswig-Holstein leben acht hier im Uhlenkolk.

Findlingspark, Spielplätze und Streichelgehege

Im hauseigenen Findlingspark können jahrtausendalte Steine bestaunt werden, die in der Eiszeit auf Wanderung waren. Absolut erwähnenswert ist hier auch der Grundlose Kolk. Der Moorsee ist ebenfalls ein Überbleibsel aus dieser Zeit. So manch eine alte Sage besagt, hier seien schon ganze Schlösser untergegangen. Da man Kinder aber meist nicht mit Steinen und Moor begeistern kann, warten auf die Kleinen auch zwei wundervolle Spielplätze und ein Streichelgehege mit Ziegen.

Äußerst beliebt ist auch die Greifvogel-Führung mit der Falknerei Eulenspiel. Auf dem Weg lernt man die Vogelarten im Wildpark Mölln, wie beispielsweise Eulen und Käuze, im Detail kennen. Ganz nebenbei gibt es natürlich auch noch Interessantes über die Geschichte der Falknerei sowie dessen Entwicklung zu erfahren.

Fakten zum Wildpark Uhlenkolk:

  • Größe: 20 ha
  • Tierbestand: 1150 Tiere in 30 Arten
  • Tierarten: Wildschweine, Damwild, Uhus, Waschbären,
    Moorfrösche, Fledermäuse und viele mehr.
  • Eröffnungsjahr: 1968
  • Führung: 1 x wöchentlich

Adresse & Öffnungszeiten

Vom Stadtzentrum ist der Park in etwa 15 Minuten zu erreichen. Rund um den Wildpark Uhlenkolk gibt es diverse Parkmöglichkeiten. Gleich nebenan existiert ein kleiner Kiosk, der neben Getränken und kleinen Snacks auch Tierfutter zum Füttern der Wildtiere im Angebot hat. Vorab vorbeischauen lohnt sich!

  • Adresse: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Waldhallenweg 11, 23879 Mölln
  • Öffnungszeiten: Ganzjährig rund um die Uhr geöffnet.
  • Preise: Kostenlos (eine kleine Spende ist gerne gesehen!)
  • Hunde müssen allerdings zuhause bleiben.
  • Hinweis: Aufgrund der Corona Pandemie ist der Wildpark aktuell nur von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Änderungen der Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.

Karte zum Wildpark Uhlenkolk via Google Maps


Bundesbank Hamburg – Münzen einzahlen und tauschen

Die Bundesbank Hamburg in der Willy-Brandt-Straße ist äußerst beliebt. Pünktlich um 9:30 Uhr wartet in der Regel vor der Eingangstür bereits eine kleine Menschenansammlung.

Viele Besucher wollen Münzen in Geldscheine umwandeln – andere warten hier auf heißbegehrte Sonderprägungen und Sammlermünzen. Wer die Bundesbank Hamburg besucht, sollte etwas Zeit mitbringen und früh auf den Beinen sein.

Filiale der deutschen Bundesbank in Hamburg

Häufig gestellte Fragen zur Bundesbank Hamburg

  1. Lässt sich bei der Bundesbank Kleingeld wechseln?
    – Ja! In den Filialen der Deutschen Bundesbank können Privatleute unter Vorlage eines amtlichen Ausweisdokuments gebührenfrei Euro-Münzen in andere Euro-Münzen oder Banknoten wechseln.
  2. Kann man in der Bundesbank noch D-Mark umtauschen?
    – Wer D-Mark Münzen und Scheine in Euro wechseln möchte, ist hier absolut richtig. Sowohl hier in Hamburg als auch in den übrigen Bundesbank-Filialen lassen sich die Scheine und Münzen direkt in Euro tauschen.
  3. Kann ich einen kaputten Geldschein umtauschen?
    – Ob nun eingerissen, komplett zerrissen oder angemalt – kaputte Geldscheine lassen sich bei der Bundesbank tauschen. Dazu muss man aber nicht extra den Weg in die Willy-Brandt-Straße in Hamburg finden – das Tauschen kaputter Geldnoten übernimmt eigentlich auch jede Hausbank. Anmerkung: Die Deutsche Bundesbank kann bei Verdacht auf vorsätzliche Beschädigung den Umtausch des Bargeldes auch ablehnen.
  4. Gibt es hier 5- und 10-Euromünzen?
    – Zu besonderen Anlässen gibt es Sammlermünzen – meist in Höhe von 5- und 10-Euro. Diese sind in der Regel mit einem Polymerring ausgestattet und viel zu schade für den üblichen Geldumlauf.

Wer hingegen exotische Geldnoten aus dem letzten Urlaub tauschen möchte, ist in den Wechselstuben besser aufgehoben. Ob nun US-DollarSchweizer Franken oder Türkische Lira – hier alles zum Thema: Fremdwährungen tauschen in Hamburgs Wechselstuben.

Öffnungszeiten & Adresse der Bundesbank:

  • Adresse: Willy-Brandt-Straße 73, 20459 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitags: 09:30–11:30 Uhr
  • Offizielle Website: https://bundesbank.de/
  • Telefonnummer: 040-37070 (Hauptverwaltung)
  • Karte zur Anfahrt: Via Google Maps

Gezeiten in Hamburg – das sollte man zu Ebbe und Flut wissen!

Die Elbe – nicht nur für Hamburg von ungemeiner Bedeutung. Startend von der tschechischen Quelle bis hin zur Nordsee ist der Fluss stolze 1091 Kilometer lang, von denen 1091 Kilometer für den Schiffsverkehr genutzt werden können. Für ebenjenen Schiffsverkehr sind die Gezeiten Ebbe und Flut von wichtiger Bedeutung. Hier das Wichtigste dazu auf einem Blick!

Die Elbe ist ein außergewöhnlich langer Fluss – sie wird unterteilt in Unterelbe und Oberelbe. Dabei ist der Teil, der von der Elbmündung bis zum Hamburger Hafen verläuft, die Unterelbe. Die Oberelbe hingegen, verläuft dann flussaufwärts durch das Binnenland. Sowohl die Elbe als auch die Nordsee können als Tidengewässer charakterisiert werden.

Gezeiten- und Tidengewässer Elbe

Was das bedeutet? Ganz einfach, der Wasserstand verändert sich stetig in regelmäßigen Abständen, das Hoch- und das Niedrigwasser wechseln sich ab. Der durchschnittliche Unterschied der Wasserstände, der im Fachjargon als Tidenhub bezeichnet wird, liegt in der Hansestadt Hamburg bei ca. 3,66 Metern. Tiden ist ein anderes Wort für die Gezeiten und wird oft genutzt, um Disparitäten bei Wasserständen in Abhängigkeit von Ebbe und Flut zu zeigen.

Gezeiten, Sonne- und Mondzeitentafeln von Hamburg

Ebbe und Flut: Gezeitenstrom der Elbe

Interessant ist, dass es im Modus Flut nur sechs Stunden bedarf, bis das Wasser von Niedrigwasserniveau den Hochwasserstand erreicht hat. Daran anschließend kommt es innerhalb von sechs Stunden zu einem Absinken des Wasserstandes wieder auf Niedrigwasserniveau.

Dieser Prozess wird als Ebbe beschrieben. Es handelt sich also um einen stetigen Kreislauf. Um zu wissen, wann genau die Flut einsetzt, was gerade bei Wattwanderungen in der Nordsee unfassbar wichtig ist, gibt es online Tabellen, die dies anzeigen. Auch speziell für die Hansestadt Hamburg:

  • Wann ist heute Ebbe in Hamburg? Um diese Frage zu beantworten, wirft man am Besten einen Blick auf den Gezeitenkalender von de.tideschart.com. Das Tool bietet Gezeiten-Vorhersagen für viele Orte weltweit – also auch von Blankenese bis Zollenspieker. Eine weitere Alternative für den Erhalt präziser Daten ist Gezeiten Fisch. Darüber hinaus lassen sich Gezeitenkoeffizienten, Wassertemperatur, Status des Wellengangs ablesen.

Der Elbstrand in Hamburg reicht von Oevelgönne bis Rissen

Gezeitenstrom in Hamburg

Das, was den Wechsel zwischen Ebbe und Flut auslöst, wird als sogenannter Gezeitenstrom tituliert. Dieser ist in der Hansestadt bei einem Wert von 2,5 Knoten. In der Hansestadt gehören die Tiden einfach dazu und haben für die Menschen, aber auch für den Frachtverkehr, schon seit Jahrhunderten eine wichtige Bedeutung. Von diesem Gezeitenstrom ist natürlich auch der Elbstrand in Övelgönne (oben im Bild) betroffen.

Wichtiges auf einem Blick

  • Der Wasserstand verändert sich stetig in regelmäßigen Abständen
  • Der durchschnittliche Unterschied der Wasserstände (Tidenhub), liegt in der Hansestadt Hamburg bei ca. 3,66 Metern
  • Der Gezeitenstrom liegt in der Hansestadt bei einem Wert von 2,5 Knoten.
  • Gezeiten-Vorhersagen (Ebbe und Flut) lassen sich online abrufen – nicht nur für den Hafen, sondern auch Harburg, Rissen oder Billwerder Bucht.

➤ Weitere wissenswerte Informationen rund um die Elbe und ihre Gezeiten warten auf unserer Themenseite Hamburg in Zahlen.

Porsche 911 Targa Karosserie in Hamburger Café

Im Kaufmannshaus (ein Laden- und Bürokomplex) im Hamburger Stadtteil Neustadt, steht die Karosserie eines wunderschönen Porsche 911 Targa. Der seltene Porsche dient als Design-Element des Coffee-Shops Le Vélo.

Gleich nebenan wird nämlich Kaffee aus einem alten Camper serviert. Porsche-Fans und Freunde der qualitativen Auto- und Kaffeekultur, sollten hier einmal vorbeischauen!

Bilder des Porsche 911 Targa

Heckansicht des 911 Targa

Original Porsche Karosserie als Design-Element

Deutsch-Japanisches Zentrum in Hamburg

Das DeutschJapanische Zentrum (kurz DJG) liegt zentral in der Hamburger Neustadt. Hier findet tagtäglich interkultureller Austausch statt – außerdem werden japanische Sprachkurse für Berufstätige und Schüler gegeben. Einen Deutschkurs für Japaner gibt es hier natürlich auch.

Die DJG leistet auch jedes Jahr viel Vorarbeit zur Verwirklichung des beliebten Kirschenblütenfestes. Auch viele Darbietungen aus Kunst und Kultur im „Planten un Blomen“ haben hier ihren Ursprung. In dem Gebäude hat nicht aber nicht nur das japanische Zentrum seinen Sitz, sondern auch weitere Firmen. Vielfältige Shopping- und Gastronomieangebote in der Umgebung laden zum verweilen ein.

Adresse & Anfahrt

Gleich neben dem Deutsch-Japanischen Zentrum befindet sich eine Tiefgarage mit über 360 Parkplätzen. Für 2,50 Euro pro Stunde lässt sich hier sorgenfrei parken.

  • Deutsch-Japanisches Zentrum
  • Stadthausbrücke 5-7
  • 20355 Hamburg


Möbel Höffner in Barsbüttel – Einrichtung, Dekobedarf und Co. entdecken

Ob nun Teppich, Wohnwand, Küche oder neues Bett für das Schlafzimmer: Der Höffner-Einrichtungs-Gigant im beschaulichen Barsbüttel bietet ein ungemeines Angebot am Wohnmöbeln und Einrichtungsgegenständen.

Möbel Höffner in Barsbüttel ist nicht nur aufgrund seiner komfortablen Lage äußerst beliebt. Ein Restaurant lädt zum verweilen ein, eine Bällebad unterhält die Kinder, Transporter lassen sich Vorort mieten und Hunde die in den Einkaufswagen passen, sind ebenfalls gern gesehene Gäste.

Adresse & Öffnungszeiten von Höffner

  • Adresse: Rahlstedter Str. 1, 22885 Barsbüttel
  • Öffnungszeiten: Mo – Sa | 10:00 – 19:00 Uhr
  • Sonderöffnungen: Derzeit keine Sonderöffnungen.
  • Aktuelle Prospekte: Kataloge, kann je Höffner-Haus variieren.
  • Telefon: 040 39891-0

Möbel Höffner am verkaufsoffenen Sonntag

Natürlich darf der dekorative Kleinkram in einem großen Möbelhaus nicht fehlen. Immer äußerst beliebt sind Kerzenlichter, Gläser, Kissen und typische Haushaltsutensilien. Selbst wenn man nicht auf der Suche nach Möbeln ist – solche Produkte braucht man immer. Das Prinzip funktioniert nicht nur bei IKEA. Wer es liebt zu stöbern und günstige Schnäppchen zu entdecken, wird sich im Erdgeschoss von Möbel Höffner pudelwohl fühlen.

Blick ins Erdgeschoss von Möbel Höffner in Barsbüttel

Möbel Höffner nimmt auch regelmäßig am verkaufsoffenen Sonntag teil – für Hamburg und Schleswig-Holstein erfährt man alle Termine hier. Ein wichtiger Tipp an dieser Stelle: Zu Sonderöffnungen dieser Art, ist das Möbelhaus besonders gut besucht. Besonders an regnerischen Sonntagen. Hier empfiehlt es sich etwas mehr Zeit und Geduld mitzubringen.

Anfahrt & Parken bei Höffner Barsbüttel

Am Besten erreicht man Möbel Höffner mit dem Auto. Von der A24 am Autobahnkreuz Hamburg-Ost auf die A1 in Richtung Jenfeld. Bei der Ausfahrt Barsbüttel gilt es die A1 zu verlassen. Das Einrichtungshaus sieht man bereits auf der Autobahn und liegt direkt hinter der Ausfahrt.

Die Parkplätze sind kostenfrei. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man Möbel Höffner mit dem Bus 137 (von Bahnhof Bergedorf) oder Bus 263 (ab Wandsbek-Markt). Die Bus-Station ist an der Kreuzung vor dem Möbelhaus – also nur wenige Meter zu Fuß entfernt. Mehr angesagte Geschäfte, Stores und Einrichtungshäuser wie Möbel Höffner warten auf Dich in unsere Kategorie Hamburg Shopping– einfach mal reinschauen und stöbern.