Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wort oder einer anderen Schreibweise

5 Suchergebnisse für: Andy Grote

1

Bußgeldkatalog für Corona-Verstöße – so teuer sind die Strafen

Wer sich während der Corona-Pandemie nicht an die Regeln hält, dem drohen in Hamburg saftige Bußgelder. Seit letzten Freitag gilt in der Hansestadt ein neuer Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Corona-Auflagen. Nun sind bei wiederholter Missachtung Strafen von bis zu 25.000 Euro möglich. Auch wenn sich die meisten Hamburger an die aktuellen Regeln halten, gibt es natürlich […]

2

95 Ermittlungsverfahren gegen G20-Polizisten

Nach dem Großeinsatz beim G20-Gipfel und den damit verbundenen Ausschreitungen wird nun gegen 95 Polizisten wegen möglicher Straftaten ermittelt. Zur Aufklärung der Vorwürfe gegen Polizisten während des G20-Gipfel hat die Hamburger Innenbehörde eine Sonderkommission im Dezernat für Interne Ermittlungen eingesetzt. „Die Zeit“ berichtet in ihrer Hamburg-Ausgabe von folgenden internen Ermittlungen: * 78 Verfahren wegen Körperverletzung […]

3

Hamburg warnt vor Trump’s gepanzerter Limousine

Wenn am 7. und 8. Juli die Staats- und Regierungschefs zum G20-Gipfel in die Hansestadt kommen, werden die Behörden den Staatsgästen Putin, Erdogan, Trump & Co. nahezu jegliche Bewegungsfreiheit garantieren – vor allem der gepanzerten Limousine des US-Präsidenten (liebevoll Beast genannt) gilt es aus dem Weg zugehen. Mit dem Secret Service ist nicht gut Kirschen […]

4

Beachvolleyball-Herz schlägt künftig in Hamburg

Nicht nur eine Sandburg, nein, ein ganzes Zentrum. Die Hansestadt ist dazu auserkoren worden, neue „Heimat“ des bundesweiten Trainingszentrums- und zwar sowohl für die Frauen ,als auch für ihre männlichen Kollegen- für diese „boomende“ Sportart zu werden. Hamburg soll im nächstem Jahr ein bundesweit einzigartiges Trainingszentrum im Beachvolleyball erhalten. Es wird damit zur Medaillen-Schmiede für […]

5

Abriss der Esso-Häuser fast schon beschlossene Sache

Die maroden Esso-Häuser auf St. Pauli sollen abgerissen werden – so der Wunsch des Investors „Bayrische Hausbau“. Doch von Beginn an gibt es viel Gegenwind von Mietern und Kiezanwohnern. Nun allerdings könnte die Diskussion um den Erhalt der Häuser schnell beendet werden. Um Aktivisten den Wind aus den Segeln zunehmen, versprach der Investor den Mietern zuletzt […]